News im November - 22.11.2020

Tandem-Training während der Corona-Beschränkungen

Hallo liebe Mitglieder!

 

Die Stadtverwaltung Radolfzell und IG Sport gestatten uns die Hallennutzung durch maximal 2 haushaltsfremde Personen zur gleichen Zeit.

Um dies zu ermöglichen, können sich jeweils feste Trainingspaare für Trainingsblöcke melden.

Vormittags gibt es 90 min Trainingsblöcke, nachmittags 60 min Trainingsblöcke.

 

Regeln

  1. Es kann nur während des Trainingsblocks trainiert werden, in dem ihr euch eingetragen habt.
  2. Es dürfen mehrere Trainingsblöcke eingetragen werden, sofern diese regelmäßig genutzt werden und es genug Trainingsblöcke für alle Interessenten gibt. Wir behalten uns vor auf einen Trainingsblock pro Paar zu beschränken, falls nötig.
  3. Das Angebot zum Eintragen gilt nur für Erwachsene, Minderjährige dürfen nicht ohne Aufsicht trainieren.
  4. Anstelle von haushaltsfremden 2 Personen darf auch 1 Familie trainieren, JEDOCH NICHT 2 HAUSHALTE MIT MEHR ALS INSGESAMT 2 PERSONEN. KEINE AUSNAHMEN.
  5. Wir können dieses Angebot nur aufrecht erhalten, wenn alle Regeln sorgfältig eingehalten werden.
  6. Bei Unklarheiten direkt in der whatsapp-Gruppe oder bei Trainern melden!
  7. WICHTIG! Den Code für den Schlüsselkasten nicht weitergeben und keine weiteren Personen einlassen! Bei Zuwiderhandlung wird der Code geändert, der Wochenplan geleert und alle müssen sich neu anmelden!

Wer keinen Partner hat, darf sich alleine melden,

muss aber damit rechnen irgendwann einen Partner für den Block zugeteilt zu bekommen.

 

Vor dem Training

  • Schaut nach für euch passenden Trainingsblocks in der Tabelle unten
  • Nachricht mit vollständigen Namen der beiden Teilnehmer und gewünschten Trainingsblocks an Tymon per whatsapp oder E-Mail (SCHRIFTLICH!)
  • Ihr erhaltet bei Bestätigung den Code für den Schlüsselkasten
  • Schlüsselkasten und Schlüssel sorgsam behandeln!
  • In den Anwesenheitszettel eintragen, wenn ihr die Halle betretet

Im Training

  • Achtet auf eure Gesundheit und das Halleninventar

Nach dem Training (kontrollieren und ggf. durchführen):

  • Benutzte Pratzen und Säcke mit Spray und Einwegtüchern reinigen
  • Trainingsausrüstung aufräumen
  • Gewichte und Stangen verräumen
  • Müll aus den grauen Behältern in die schwarze Tonne kippen
  • Staubsaugerroboter an seinen Ladeplatz stellen
  • Fenster schließen und kontrollieren
  • Lichtschalter ausschalten
  • Halle abschließen
  • Schlüssel in den Schlüsselkasten hängen und Rädchen wieder verdrehen
  • Wenn ihr einen Trainingsblock wechseln oder freigeben möchtet, meldet euch bitte umgehend wieder bei Tymon

Hallenbelegung für Tandemtraining

Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
05:30 - 07:00 Tymon Sirko Tymon Sirko  Sirko   Tymon Sirko Tymon Sirko    
07:10 - 08:40 Brian   Brian           Brian      
08:50 - 10:20 Georg   Georg   Georg   Georg   Georg      
10:25 - 11:55  Tanja               Thorsten Mike  Benjamin Jasmin
12:00 - 13:30              Lukas   Lukas   Mike Gianni
13:40 - 14:40                        
14:50 - 15:50     Thorsten Micke                
16:00 - 17:00  Jasmin Benjamin Thorsten Micke Jasmin  Benjamin          Dario  
17:10 - 18:10 Michael Robin Brian Tanja Michael Robin  Yunus Steven Kristina Franzi    
18:20 - 19:20 Steven Max Dario Steven  Romana Lukas Dario Tanja Michael Robin  Eike  
19:30 - 20:30 Eike   Mike Gianni      Patricia Sabrina Steven  Yunus  Franziska Svea
20:40 - 21:40  Rida    Mike Gianni  Rida    Max Eike  Rida   Rida  Steven

Bei dringenden Rückfragen meldet euch bei uns über die Kontaktdaten auf unserer Webseite. Umfassende und ständig aktualisierte Informationen rund um das Thema Coronavirus, u. a. hilfreiche Tipps, findet Ihr auf der Seite des Landratsamtes Konstanz.
Der Vereinsvorstand

Fight-Club Radolfzell - das sind wir

Der Fight-Club Radolfzell e.V. besteht seit seiner Gründung im Jahre 2001 als eingetragener, gemeinnütziger Kampfsportverein.

In dieser Zeit wurde das Trainingsangebot von ursprünglich Thai und Kickboxen stetig erweitert, so dass wir heute neben dem Muay Thai und Kickboxen auch Grappling, MMA (Mixed Martial Arts) und Freefight ausüben.

 

Die Trainingsinhalte werden hier über speziell geschulte und von den jeweiligen Dachverbänden lizenzierten Trainern vermittelt, um hier einen großen Wissenstransfer der gesamten Technikbandbreite an die Schüler zu gewährleisten.

 

Hierdurch konnten wir auf nationalen wie auch internationalen Kampfsportveranstaltungen schon viele Landes-, Europa- und Weltmeister hervorbringen, auf welche wir sehr stolz sind (mehr dazu unter Wettkampferfolge).

 

Ausschlaggebend hierfür ist die intensive Kinder und Jugendaufbauarbeit, welche wir seit gut einem Jahrzehnt stetig und intensiv vorantreiben.

 

Wichtig ist uns dabei, dass sich jedes einzelne unserer aktiven wie auch passiven Mitglieder in unserem familiären Ambiente wohl fühlt. 

So ist es auch nicht unüblich, dass gleich zwei Generationen einer Familie bei uns ihr Kampfsport Hobby ausüben.

 

Hierbei steht für uns alle das WICHTIGSTE im Vordergrund, nämlich "der Spaß an der Sache" nur so können wir mit dem was wir tun auch erfolgreich sein!