Diese Kampfsportarten bieten wir an

Egal ob Einsteiger, Enthusiast oder Fortgeschrittener mit Wettkampfambitionen. Wir bieten für alle Zielgruppen genau das richtige Training. Eine Mitgliedschaft im Verein berechtigt auch an der Teilnahme verschiedener Kampfsportarten, niemand muss sich auf nur eine festlegen. Außerdem darf bei uns die ersten 4 Wochen gratis ins Training geschnuppert werden.

Die Trainingsinhalte werden durch lizensierte und regelmäßig geschulte Trainer vermittelt. Wir gestalten ein effizientes Training bei geringstem Verletzungsrisiko. Durch die Aufteilung der Trainingszeiten nach Erfahrung gewährleisten wir, dass die Anforderungen stets an die Entwicklung der Jugendlichen und Erwachsenen angepasst werden.

Generell fördert das Training die Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Disziplin und respektvollen Umgang mit anderen Mitmenschen.

Kickboxen für Kinder von 5 - 10 Jahren und ihre Eltern

Der perfekte Einstieg. Hier lernen die Kinder im spielerischen Rahmen den Sport Kickboxen kennen. Kickboxen ist eine Kampfsportart, in der klassische Boxtechniken mit Beintechniken kombiniert werden. Somit ist kompletter Körpereinsatz gefragt, was auch gerade sehr aktiven Kindern und Jugendlichen ermöglicht, sich im Rahmen des Sports auszutoben. An Pratzen, Sandsäcken und teils spielerischen Partnerübungen werden hier alle Grundtechnikenvermittelt. Eltern sind zur Begleitung und zum Mitmachen herzlich eingeladen. Es finden regelmäßig Gürtelprüfungen statt, an denen die Kinder ihren Leistungsstand ablesen können.

Kickboxen und Thaiboxen für Beginner

Dieses Training findet für Jugendliche (ab 11 Jahren) und erwachsene Neueinsteiger statt.
Kickboxen und Thaiboxen (Muay Thai) sind Kampfsportarten, in der klassische Boxtechniken mit Beintechniken kombiniert werden. Wir lehren außerdem den zweckmäßigen Einsatz von Thai-Box-Techniken für den Ring. Dies umfasst Ellenbogen, Knie und Klammertechniken (Clinch), als auch anspruchsvolle Halte- und Kontertechniken.
Kompletter Körpereinsatz ist hier gefragt und schafft eine hervorragende Kondition, Beweglichkeit und Schnellkraft. Trainiert wird an den Pratzen und am Partner.

Kickboxen und Thaiboxen für Fortgeschrittene

Wer schon lange genug bei uns trainiert hat, um die Basis zu beherrschen oder schon Erfahrung im Kampfsport mitbringt, kann am Training für Fortgeschrittene teilnehmen.
Hier baut man auf der erlernten Basis auf, wobei der Fokus auf anspruchsvollen Kombinationen, Halte- und Kontertechniken liegt. Trainiert wird an der Pratze und am Partner.
Wir lehren den zweckmäßigen Einsatz von Thai-Box-Techniken für den Ring. Dies umfasst Ellenbogen, Knie und Klammertechniken (Clinch). Eine hohe Kondition und generelle Leistungsfähigkeit wird im Rahmen dieses Trainings konsequent aufgebaut.

Sparring im Kickboxen und Thaiboxen

Das Sparring umfasst den stufenweisen Aufbau gemäß des jeweiligen Entwicklungsstadiums vom Freizeit- zum Wettkämpfer. Wir lehren den zweckmäßigen Einsatz von Kickbox- und Thaibox-Techniken für den Ring. Dies umfasst Ellenbogen, Knie und Klammertechniken (Clinch). Sparring findet ausschließlich mit Schutzausrüstung statt:

  • Kopfschutz
  • Mundschutz
  • Bandagen und Handschuhe
  • Ellenbogenschoner
  • Knieschoner
  • Schienbeinschutz

Wettkämpfe

Der Fight Club Radolfzell nimmt regelmäßig an Turnieren, Wettkämpfen und Galaveranstaltungen teil. Wir stellen je nach Veranstaltung auch Punktrichter und Ringrichter zur Verfügung. Unsere eigenen Wettkämpfer werden professionell unterstützt und durch Trainer und Ring-Coaches begleitet.

Mixed Martial Arts (MMA)

Mixed Martial Arts ist die Kombination effektiver Box-, Tritt- und Ringertechniken und steht dafür, dass möglichst viele Kampfstile in einer Vollkontaktsportart vereint werden. Die Schlag- und Tritttechniken entstammen dabei hauptsächlich dem Taekwondo, Muay Thai, Boxen, Kickboxen und Karate. Die Ring- und Bodenkampftechniken wurden überwiegend aus dem Judo, Ringen, Brazilian Jiu-Jitsu und Sambo übernommen. Trainiert wird am Partner.

Grappling

Beim aus dem Ringen entstandenen Grappling wird effizienter Bodenkampf trainiert. Komplexe Haltegriffe, Gelenkhebel, Takedowns, Würgegriffe, Würfe, Klammergriffe und Sweeps werden sicher vermittelt. Es stellt auch eine ideale Ergänzung zu anderen Kampfsportarten und zur Selbstverteidigung dar. Trainiert wird am Partner.

Ü30 Fitness Kickboxen

Abnehmen? Stress abbauen oder einfach nur fit werden? Hier sind Sie bei uns richtig!
Der Fight Club Radolfzell bietet jeden Sonntag in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12 Uhr ein Ü30 Fitness Kickboxen für Interessierte ab 30 Jahren an.
Kickbox-Techniken werden mit Ganzkörperübungen kombiniert, das kardio-vaskuläre System trainiert und zugleich jede Menge Kalorien verbrannt. Das geleitete Training ist unkompliziert und verletzungsfrei. Gemeinsam Sport treiben steht für uns im Mittelpunkt.
Im Fitness Kickboxen kämpft man nicht gegen einen Gegner, sondern es wird mit einem Partner an Schlagpolstern und Sandsäcken trainiert. Echtes Kickboxtraining ohne Sparring und Verletzungen!
Sie fühlen sich angesprochen? Dann können Sie bei drei-maligem gratis Schnuppertraining herausfinden, ob Ihnen diese Art von Training Spaß macht. Kommen Sie dazu einfach zu den angegebenen Trainingszeiten in unser Gym.
Es kann über ein 10er Karten System oder über die Mitgliedschaft im Fight Club Radolfzell trainiert werden.
Wir würden uns über Ihr Kommen freuen und sind für Rückfragen gern erreichbar: Mobil 0152/34143669 (A. Mosbrucker)

Personal Training

Wir bieten individuelle Einzeltrainings oder Kleingruppentrainings mit unseren lizensierten Trainern an. Sie möchten für sich selbst oder mit einem guten Freund ein ganz persönliches und effizientesTraining erleben? Optimieren Sie Ihre Fähigkeiten in Kickboxen und Thaiboxen.

Was kann man bei uns noch trainieren?

Dank einer großzügigen Ausstattung an Cardio- und Kraftgeräten, sowie Ausrüstung für Zirkeltraining, ist bei uns für Mitglieder auch freies Training zu vorgegebenen Zeiten möglich.

Zusätzlich gibt es selbstorganisierte Laufgruppen und auch an sportartfremden Veranstaltungen, wie Wettläufen, Hindernisrennen und "Grümpelturnieren" nehmen zahlreiche unserer Mitglieder gerne teil.